Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wegen Corona-PandemieJudas Priest müssen ihr Laibach-Konzert verschieben

50 Jahre Judas Priest: so lange sind die Mannen rund um Rob Halford schon im Geschäft. Das für dieses Jahr geplante Laibach-Konzert fällt auch der Corona-Pandemie zum Opfer.

"50 Heavy Metal Years" wollte man heuer feiern - das Laibach-Konzert musste Judas Priest auf 2022 verschieben
"50 Heavy Metal Years" wollte man heuer feiern - das Laibach-Konzert musste Judas Priest auf 2022 verschieben © Veranstalter
 

Judas Priest haben den Metal geprägt wie kaum eine andere Band. Die britische Band wurde Ende der 1960er-Jahre gegründet und gehört mit Black Sabbath oder Iron Maiden zu den einflussreichsten Gruppen des Genres. Die Mannen rund um Sänger Rob Halford, der übrigens in diesem Jahr 70 wird, hätten diesen Sommer auch in Laibach auftreten sollen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren