Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"New Adits"-NachtkritikWenn Staub Musik macht und "BulBul" durch die Villa fegen

Klaus Filip ließ in Klang-Installation Staub erschallen, Rojin Sharafi eröffnete ganz neue Klangwelten und das Wiener Elektro-Rock-Trio "BulBul" überzeugte mit seiner "Noise-Attacke": Ein starker Auftakt des live in die Wohnzimmer gestreamten "New Adits-"Festival.

"BulBul" rockten als wäre da Publikum im Raum
"BulBul" rockten als wäre da Publikum im Raum © KK
 

Musiker, Klang-Künstler und Ton-Artisten machen die "Villa For Forest" in Klagenfurt seit Mittwoch zur Bühne für nicht Alltägliches. Und es ist ziemlich mutig, was das "New Adits"-Festival in diesem Corona-Jahr probiert: Bis auf wenige Künstler wird das gesamte Festival-Programm live aus der Villa gestreamt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren