Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Theaterstück von Ferdinand von SchirachWem gehört das Leben?

In seinem Theaterstück „Gott“, dem im November ein TV-Film folgt, behandelt Ferdinand von Schirach das Thema Sterbe- bzw. Suizidhilfe. Am Ende stimmt wieder das Publikum ab.

Der Schriftsteller und Rechtsanwalt Ferdinand von Schirach
Der Schriftsteller und Rechtsanwalt Ferdinand von Schirach © ORF
 

Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod?“ Um diese beiden essenziellen Fragen – auch abgedruckt auf der Buchschleife – geht es im neuen Theaterstück von Ferdinand von Schirach. Das Stück wurde bereits zeitgleich in Berlin und Düsseldorf uraufgeführt, der TV-Film wird als Eurovisionssendung (ORF, ARD, SRF) im November ausgestrahlt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren