Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Filmbranche in der KriseCovid-19 macht Hollywood zu schaffen

Tom Hanks, Dwayne Johnson, Zoey Deutch, "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston, Antonio Banderas: Sie alle haben sich mit dem Coronavirus angesteckt und teilweise wieder überstanden. Jetzt sorgt eine Infektion beim "Batman"-Film mit Robert Pattinson für einen Drehstopp.

Dwayne Johnson erkrankte an Covid-19
Dwayne Johnson erkrankte an Covid-19 © Chris Pizzello/Invision/AP (Chris Pizzello)
 

Covid-19 macht auch der Filmbranche schwer zu schaffen. Immer wieder kommt es nach Infektionen von Schauspielern oder anderen Crew-Mitgliedern zu Drehstopps der teuren Produktionen.

Einer der ersten bei dem es bekannt wurde, war Oscar-Preisträger Tom Hanks (64): Schon im März erkrankten er und seine Frau Rita Wilson (63) und begaben sich in Selbstisolation. Regisseur Buz Luhrmann (57) musste allerdings damals die Dreharbeiten zum geplanten Elvis Presley-Film stoppen. Auch Idris Elba (47, bekannt aus "Thor") erkrankte schon im März. Schauspielerin Zoey Deutch (25), bekannt aus "Beautiful Creatures", erkrankte ebenfalls: Sie war fast zwei Monate in Quarantäne. "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston (64) infizierte sich auch mit dem Coronavirus: "Zieht die verdammten Masken an, wascht eure Hände und haltet Abstand", sagte der Schauspieler nach der überstandenen Infektion.

"21 Tage Isolation"

Hollywood-Star Antonio Banderas (60) gab seine Erkrankung am 10. August bekannt und ist mittlerweile wieder genesen: "Nach 21 Tagen disziplinierter Isolation kann ich jetzt sagen, dass ich die Covid-19-Ansteckung überstanden habe", twitterte Banderas am 25. August.

Erst kürzlich machte Hollywood-Star Dwayne Johnson (48) seine Erkrankung publik: Bei Johnson erkrankte nicht nur er und seine Frau Lauren, sondern auch die Töchter Jasmine (4) und Tiana (2).

Einer der jüngsten Fälle, die Hollywood betreffen, ist der Drehstopp von "The Batman". Darin spielt Robert Pattinson (34) den dunklen Ritter. Von der Produktionsfirma "Warner Bros." wurde jetzt mitgeteilt, dass eines der Crew-Mitglieder positiv getestet worden ist.

kino.liebe - jeden Donnerstag neu

Filmstarts, Neuheiten, Klassiker und Gewinnspiele finden Sie in unserem Film-Newsletter. Anmelden: www.kleinezeitung.at/kinoliebe

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.