Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klassik im BurghofIldikó Raimondi in Klagenfurt bejubelt

Heiter und schwärmerisch präsentierte sich "Klassik im Burghof": Ildikó Raimondi begeisterte mit farbenreichen Schattierungen.

© Ferdinand Neumüller
 

"Bin verliebt!“: Beginnend mit dieser Arie aus „Der Graf von Luxemburg“ von Franz Lehár überreichte uns Ildikó Raimondi bei der Matinee von Klassik im Burghof am 25. Juli einen bunten Blumenstrauß von schwärmerischen, heiteren Liedern bis hin zur leichten Muse. Denn es folgten und gefielen unter anderen besonders „Zuneigung“ von Richard Strauss wie auch „Heut macht die Welt Sonntag für mich“ von Johann Strauß.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren