Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Asterix ist 60Ein unbeugsamer Weltstar mit Schnauzer

Wie eine kleine, pfiffige Pop-Ikone uns Latein lehrte und Nachhilfe in Geschichte gab. Am 24. Oktober erscheint das Album „Die Tochter des Vercingetorix“.

Asterix ist 60
Asterix ist 60 © Asterix® – Obelix® – Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo
 

"Im Jahre 50 vor Christus sind die Gallier nach langem Kampf von den Römern besiegt worden. . . Häuptlinge wie Vercingetorix müssen Cäsar ihre Waffen zu Füßen legen.“ Mit diesen Worten begann vor 60 Jahren ein Stück Comic-Geschichte, die heute mit dem Erscheinen von „Die Tochter des Vercingetorix“ noch immer neue Volten schlägt.

Im neuen Asterix-Abenteuer beweisen Autor Jean-Yves Ferri und Zeichner Didier Conrad einmal mehr wie man die Welt der unbeugsamen Gallier um neue Facetten erweitert ohne sie zu sehr zu modernisieren. Die Asterix-Geschichten sind ja noch so „altmodisch“, dass jede Neuerscheinung zum Print-Straßenfeger wird: Fünf Millionen Stück beträgt die weltweite Auflage.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.