AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenWald wächst dem Wörthersee-Stadion entgegen

Der Schweizer Künstler Klaus Littmann will 200 Bäume ins Wörthersee-Stadion verpflanzen. Eröffnung am 8. September 2019. Herbert Prohaska unterstützt das Projekt.

Vorbild: Max Peintners "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" © Max Peintner
 

Ich bin der Überzeugung, dass hier ein Bild entsteht, das um die Welt geht. Das ist gut für Klagenfurt, für Kärnten, für Österreich und nicht zuletzt für die Kunst“, so Klaus Littmann selbstbewusst. Der Schweizer arbeitet intensiv am „größten Projekt im öffentlichen Raum, das es je in Österreich gegeben hat“ und ist dafür immer häufiger in Klagenfurt zu Gast: Ab 8. September 2019 soll man 200 Bäume im Wörtherseestadion bewundern können – von den Tribünen aus und bei freiem Eintritt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren