Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FH KärntenWettbewerb: Ideen für Speisekammer gesucht

Mit der „speiseKAMMER21“ soll regionaler Genuss auf den Teller. Fachhochschule Kärnten schreibt Architekturwettbewerb für Selbstbedienungsbox aus Holz aus.

Florian Anzenberger von der FH Kärnten betreut den Wettbewerb mit Sonja Hohengasser
Florian Anzenberger von der FH Kärnten betreut den Wettbewerb mit Sonja Hohengasser © FH Kärnten
 

Zum bereits zehnten Mal schreibt der Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kärnten unter dem Projekttitel „speiseKAMMER21“ einen österreichweiten Ideenwettbewerb für Schüler der Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) und Studierende in den Bereichen Architektur, Hochbau, Tiefbau sowie Möbel- und Innenausbau, Holztechnik, Innenarchitektur und Industriedesign aus.

Schüler und Bachelorstudierende werden von der FH aufgerufen, eine speiseKAMMER aus Holz – sozusagen einen modernen Hofladen mit Selbstbedienung – zu entwerfen. Dabei sind die Teilnehmenden angehalten, eine multifunktionale Hütte aus regionalem Holz zu designen, der entsprechend Platz für eine richtige Lagerung der Lebensmittel bietet, aber auch als Marktstand oder Puppentheater genützt werden kann. Es winken insgesamt 2000 Euro Preisgeld.

Anmeldung

Anmeldung der Entwurfsprojekte bis 13. Dezember, 12 Uhr. Mehr Infos unter www.fh-kaernten.at/speisekammer21

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren