GattersdorfNeue Fußgängerbrücke über den Trixnerbach eingeweiht

Nachdem die alte Fußgängerbrücke über den Trixnerbach durch Unwetter zerstört wurde, ist dieses für die Einheimischen sehr wichtige Verbindungsstück nun wieder passierbar. Die feierliche Einweihung nahm Dechant Zoltan Papp vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Von links: Stadtrat Stefan Riepl, Bürgermeister Markus Lakounigg, Dechant Zoltán Papp und Gemeinderat Herimbert Zunk © Privat
 

Die kleine Fußgängerbrücke über den Trixnerbach in Gattersdorf hat eine lange Tradition, ist sie doch Teil eines beliebten Wanderrundweges und des Hemma-Pilgerweges. Allerdings haben die Unwetter der letzten Jahre dem Holzkonstrukt derart zugesetzt, dass es schlussendlich abgetragen werden musste.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!