AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RosaliengrotteHemmaberg: Arbeiten seit dieser Woche eingestellt

Durch die Corona-Krise pausieren die Sanierungsarbeiten der Rosaliengrotte. Die Eröffnung wird sich dadurch verschieben.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Experten der Firma Felbermayr bei Sicherungsarbeiten in der senkrechten Felswand © Rosina Katz-Logar
 

Seit Anfang November werden in der Rosaliengrotte, die seit August 2014 für Besucher gesperrt ist, Felssicherungen durchgeführt. „Da alle Beherbergungsbetriebe geschlossen sind, können die Arbeiter derzeit auch nicht mehr sanieren“, weiß Bürgermeister Bernard Sadovnik. Niemand könne abschätzen, wie lange die Arbeiten stillgelegt werden müssen, daher rechnet der Bürgermeister damit, dass die Eröffnung nicht wie geplant im Sommer stattfinden wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren