Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Mehr gschmust"-VideoBei Matakustix ging es hinter den Kulissen rund

Ein neues "Making of" zeigt auf sehr unterhaltsame Weise, wie aufwendig es war, das Video zur neuen Matakustix-Single "Mehr gschmust" in Slowenien, Klagenfurt, Bad Eisenkappel und Griffen zu drehen.

Matthias Ortner (Matakustix) und Angelika Rocil
Matthias Ortner und Angelika Rocil in den Obir Tropfsteinhöhlen © 
 

Am Ende sind es viereinhalb Minuten, die "Mehr gschmust", die neue Single der Kärntner Band Matakustix, bebildern. Aber es sind viereinhalb Minuten, die es in sich haben. Gedreht wurde heuer im August und September an drei teils sehr langen Drehtagen. Die drei Ideengeber, Matakustix-Sänger Matthias Ortner, Regisseur Flo Lackner und Kameramann Michael Egger, zeigen ihre ganz persönliche Sicht auf die Steinzeit. Historisch wohl eher nicht korrekt, aber sehr unterhaltsam.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.