AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neuer VW-Werbespot Dieses Pferd stiehlt Tobias Moretti die Show

Globasnitzer übernahmen Stuntszenen bei Dreharbeiten mit Tobias Moretti. Ihr Pferd Negro ist der heimliche Star des Werbespots.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Tobias Moretti mit Esther Schneider und Pferd Negro © SHAD Performance
 

Er ist 18 Jahre alt, 1,65 Meter groß und bringt stolze 600 Kilogramm auf die Waage: Die Rede ist von Negro: Der stolze Hannoveraner, der in Globasnitz lebt, ist der heimliche Star des neuen VW-Werbespots mit Tobias Moretti. Der Spot ist an den Film "Das finstere Tal" angelehnt, bei dem Esther Schneider und Josef Schützenhöfer die Stuntszenen mit den Pferden übernommen haben. Die Vollprofis, wenn es um gefährliche Filmszenen geht, leben und trainieren in Wackendorf bei Globasnitz. "Da ich gemeinsam mit Negro bereits in dem Film selbst mitgewirkt habe, lag die Entscheidung für die Zusammenarbeit zwar nahe, aber trotzdem war sie nicht selbstverständlich", zeigt sich Schützenhofer erfreut über die Zusage des Werbedrehs. Gedreht wurde im Februar und zwar im Bluntautal in Salzburg.

Kommentare (4)

Kommentieren
MikeMetzger
0
0
Lesenswert?

Gefährliche Szenen?

Gefährliche Szenen? Bei diesem Werbespotterl?

Antworten
Elli123
0
1
Lesenswert?

Dieses Pferd stiehlt Tobias Moretti die Show...

Wer behauptet das? Ich finde, der namenlose Autolenker hat die größte Show geboten!

Antworten
joe1406
19
3
Lesenswert?

Pferdefeindlich

Kein Sturm der Empörung? Auto besser als Pferd? Wenn es um "Kohle" geht opfert offenbar auch Moretti sein Öko-Image gerne. Und VW? So unsensibel? Die PS-Fetischisten sind offenbar nicht lernfähig - oder einfach zu unsensibel. Aber Moretti hätte ich es zumindest zugetraut. Wenn Kickl den Spot gemacht hätte, wäre es zumindest eine Realsatire geworden.

Antworten
wintis_kleine
21
12
Lesenswert?

Nie und Nimmer

gäbe ich mein Pferd für eine Benzinschleuder auf 4 Rädern her.

Antworten