VillachMaskenpflicht für Bahnhofstraße und Gehsteige

Die neue Corona-Verordnung sieht eine Maskenpflicht im Freien vor, wenn zwei Meter Abstand nicht eingehalten werden. Auch die Villacher Innenstadt wird davon betroffen sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Markus Traussnig
 

Auch der Handel muss, so sieht es die neue Corona-Verordnung vor, die 2G-Regel kontrollieren. Für Unternehmer ist das eine Zusatzaufgabe, für die Stadtbehörde mehr Raum für Kontrollen. "Wir bekommen eine Liste an Hinweisen, diese arbeiten wir ab und werden zusätzlich mit der Polizei ohnehin laufend kontrollieren“, sagt Behördenleiter Alfred Winkler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ctsch
2
2
Lesenswert?

Lächerlich

Unsere Politiker und sogenannten Experten mit ihren fast tgl wechselnden Verordnungen sind nicht mehr ernst zu nehmen.

hkgerhard
0
7
Lesenswert?

Also ich darf mit meinen fünf Freunden

im Restaurant beisammen sitzen, aber wenn wir auf der Straße/Gehsteig gehen, müssen wir uns eine FFP2-Maske aufsetzen oder 2 m Abstand halten?
Das ist wohl ein WITZ?
Es steht auch nirgends, ab wie vielen Personen es eine Gruppenansammlung ist. (Bin 3x geimpft!)

GordonKelz
3
9
Lesenswert?

Wird es dafür eigene " VERKEHRSZEICHEN "

geben....???!!
Gordon