Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feuerwehr VillachHauptfeuerwache zieht Bilanz 2020

Im Zuge der heurigen Jahreshauptversammlung, welche im Sinne der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unter strengen Covid-19-Auflagen stattgefunden hat, zog die Hauptfeuerwache Bilanz vom Jahr 2020.

Die Hauptfeuerwache Villach zog bei ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz für das Jahr 2020
Die Hauptfeuerwache Villach zog bei ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz für das Jahr 2020 © HFW Villach
 

In Anwesenheit von Feuerwehrreferent-Stellvertreter Harald Sobe und Bezirksfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Andreas Stroitz blickte die Hauptfeuerwache Villach auf ein trotz Corona umfangreiches Jahr zurück. 2020 wurden von der Hauptfeuerwache Villach insgesamt 1147 Einsätze geleistet. Diese unterteilen sich in 455 Brandeinsätze und 676 technische Einsätze. 104 Personen konnten im Zuge dessen gerettet werden, wobei die Fahrzeuge 23.353 Einsatzkilometer zurücklegten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren