Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SPÖ Villach präsentiert Liste für Gemeinderatswahl

Bewährte Besetzung an der Spitze, neue Gesichter auf den weiteren Plätzen: Sandra Staber-Gajsek als Überraschungskandidatin auf Platz 5.

Bürgermeister Günther Albel mit seinem Team © (c) Oskar Hoeher (Oskar Hoeher)
 

Die SPÖ Villach präsentiert ihre Liste für die Gemeinderatswahlen am 28. Februar 2021 - und sorgt damit an der Spitze für wenig Überraschung. Auf den ersten vier Listenplätzen finden sich Bürgermeister Günther Albel als Spitzenkandidat, die Vizebürgermeisterinnen Irene Hochstetter-Lackner und Gerda Sandriesser sowie Stadtrat Harald Sobe.

Kommentare (1)
Kommentieren
grazer
1
5
Lesenswert?

Villacher Fasching und kein Ende

Bekanntlich ist die neue Kandidatin der SPÖ, Frau Mag. Sandra Staber-Gajsek, die Bauwerberin des umstrittenen Bürohauses am Burgplatz.

Ein Projekt, welches Bürgermeister Albel (SPÖ) unter allen "Umständen" durchziehen möchte..
Dies. obwohl die gesetzlich notwendige Baugrundfläche nicht vorhanden ist, und zudem das Landesverwaltungsgericht Kärnten das Vorhaben wegen der enormen Überschreitung der Geschoßflächenzahl abgelehnt hat. Auch sind keine (!) Grünflächen vorgesehen.

Die "bösen Nachbarn" sind natürlich nicht gewillt, ein Vorhaben, welches in keiner Weise den Bauvorschriften entspricht, hinzunehmen.

Vielleicht gibt es noch eine Kandidatur mit der "Liste der gesetzestreuen AnrainerInnen", die für Grün, Licht, Luft und Sonne eintritt.

DI Alois Aichholzer