Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auch Alternative verworfenEndgültige Absage für Villacher Faschingssitzungen

Die Villacher Faschingssitzung 2021 wird nicht vor Publikum aufgeführt. Auch die alternativ geplanten Sitzungen im Freien können Corona-bedingt nicht stattfinden. Neues Konzept für TV-Übertragung in Arbeit.

Villacher Fasching 2020
Villacher Fasching 2020 © (c) ORF (Peter Kivovgrad)
 

Definitive Absage für die Abhaltung von Faschingssitzungen in Villach. Nachdem der bekannte Programmablauf wegen der Corona-Pandemie schon vor Wochen abgesagt wurde, gibt die Gilde nun auch die Absage für die Alternative bekannt. Die angedachten Lei-Lei-Sitzungen am Areal des Villacher Westbahnhofs - im Freien und auf Abstand - werden nicht stattfinden. Villachs Faschingskanzler Karl Glanznig: "Der weitere Covid-19-Verlauf ist einfach zu ungewiss. Um die Sitzungen durchführen zu können, würden wir eine stabile Ausgangslage benötigen. Immerhin hätten wir schon Anfang Jänner mit den Aufbauarbeiten starten müssen. Angesichts der aktuellen Lage, ist das Risiko jedoch in mehrfacher Hinsicht zu groß", erklärt Glanznig.

Gilde arbeitet an neuer Alternative

Am Plan, den Zusehern am Faschingsdienstag um 20.15 Uhr auf ORF2 dennoch eine aktuelle Lei-Lei-Aufzeichnung bieten zu können, wird festgehalten, Details sind aber offen. Glanznig: "In der letzten Woche gab es diesbezügliche Gespräche zwischen der Villacher Faschingsgilde und dem ORF. Wir werden ein Programm für eine ORF-Übertragung am Faschingsdienstag auf die Beine stellen. Hierfür gibt es Ideen, die in den nächsten Tagen und Wochen konkretisiert werden. Wir ziehen alle an einem Strang, um zumindest einen Teil des Villacher Faschings im Jahr 2021 zu retten."

Durch die Saison geht die Gilde abschließend mit einem Appell: "Über Corona kann man zwar den einen oder anderen Witz machen, ernst nehmen muss man das Virus jedoch in jedem Fall", sagt Glanznig.

Kommentare (3)
Kommentieren
GordonKelz
0
1
Lesenswert?

Ist niemand zuständig für die Onlineseite...

...von Villach? Zu wenig Personal?
Es gibt genug Arbeitslose...junge und ältere!
Gordon Kelz

CloneOne
1
14
Lesenswert?

2020 war schon hart genug

danke für die Absage ;)

swordfish
3
22
Lesenswert?

Kein villacher fasching

Welch ein Verlust.. aber im tv bleibts uns eh nit erspart. Nein Scherz beiseite, tut mir natürlich leid für alle Brauchtums- ausübenden, aber diese Meldung ist ca. gleich lustig wie die Pointen der letzten Jahre im villacher fasching