Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

3,8 Millionen Euro investiertInternat der KTS in Villach neu eröffnet

Nach dem Wanzenbefall vor zwei Jahren wurden im Internat der KTS Villach alle 80 Zimmer saniert. Am Freitag wurden die neuen Räumlichkeiten neu eröffnet.

Bürgermeister Günther Albel, Absolvent Christof Pignet, Landeshauptmann Peter Kaiser und Direktor Gerfried Pirker (von links)
Bürgermeister Günther Albel, Absolvent Christof Pignet, Landeshauptmann Peter Kaiser und Direktor Gerfried Pirker (von links) © (c) Daniel Raunig
 

Die Kärntner Tourismusschule Villach lässt ein unliebsames
Kapitel hinter sich. Nach dem Bettwanzenbefall wurde das sanierte Internat am Freitag  neu eröffnet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren