Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zu wenige KinderWaldorf-Verein schließt Standort in Landskron

Zu wenige Kinder, Standort läuft nicht kostendeckend. Verein Waldorf Villach legt nun den Fokus auf den Mühlenweg.

Der Verein Waldorf Villach verlässt den Standort in der Schillerstraße
Der Verein Waldorf Villach verlässt den Standort in der Schillerstraße © Raunig
 

Im Herbst 2016 eröffnete der Verein Waldorf Villach den Standort in Villach-Landskron, demnächst wird dieser wieder schließen. "Es ist sehr schade. Aber wir haben an diesem, unserem zweiten Standort einfach zu wenige Kinder, um kostendeckend arbeiten zu können", sagt Vereinsobmann Torsten Offtermatt. Betroffen sind eine Kindergartengruppe mit 19 Kindern und eine Kleinkindgruppe mit 15 Kindern. Ein Großteil von ihnen soll an den seit 2013 betriebenen Waldorf-Standort am Mühlenweg siedeln. Die Kindergartenkinder sind bereits in den kommenden Tagen dran, die Kleinkindgruppe soll im Lauf des Augusts folgen. "Auch die drei Kindergarten- und die vier Kleinkindpädagoginnen gehen mit. Dann haben wir am Mühlenweg zwei Kindergarten- und zwei Kleinkindgruppen. Zudem haben wir dort vier Schulklassen. Wir führen die Standorte zusammen, um ein neues Pflänzchen wachsen zu lassen", zeigt sich  Offtermatt optimistisch. Er hofft auch, aus dem längerfristig laufenden Mietvertrag für die Liegenschaft in Landskron aussteigen zu können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren