Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Insolvenz in Villach Zweifache Millionenpleite mit Frisuren und Kosmetik

Villacher Unternehmer schlitterte mit Kosmetik- und Friseurhandel wiederholt in die Insolvenz. In Summe 3,6 Millionen Euro Schulden.

Mit Kosmetik- und Friseurhandel ist insolvent © (c) seen0001 - stock.adobe.com
 

Ein Millionen-Konkurs in Villach wirft Fragen auf und reicht bis ins Jahr 2013 zurück. Wie der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) und der Kreditschutzverband (KSV) von 1870 am Dienstag bekannt gaben, wurde über das Vermögen der „Ecofriendlybeauty Schulungs- u. Handels GmbH“ aus Villach-St. Martin ein Sanierungsverfahren eröffnet. Die Passiva des Unternehmens, das mit Kosmetik- und Friseurprodukten handelt, betragen rund 1,9 Millionen Euro, der Stand der Aktiva ist nicht bekannt. Sieben Dienstnehmer von ehemals 16 und rund 75 Gläubiger sind betroffen, angestrebt werden die Fortführung des Betriebes sowie der Abschluss eines Sanierungsplanes.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren