AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stille Helden VillachSandra Zeber: „Diese Arbeit ist eine Bereicherung“

Seit 15 Jahren ist Sandra Zeber (36) aus Feistritz/Drau für das Rote Kreuz aktiv.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Stille Heldin: Sandra Zeber aus Feistritz/Drau
Stille Heldin: Sandra Zeber aus Feistritz/Drau © Schwinger
 

Eigentlich wollte sie nur einmal schnuppern, weil ein Onkel von ihr bereits beim Roten Kreuz mitgearbeitet hat. „Ich war dann auf einer Informationsveranstaltung und bin gleich hängen geblieben“, erinnert sich Sandra Zeber. Das war 2004 und seit diesem Zeitpunkt ist sie bei der Ortsrettungsstelle Feistritz/Drau im Rettungsdienst tätig, hauptsächlich als Beifahrerin. „Jetzt habe ich mich aber entschlossen, auch die Fahrausbildung zu machen“, sagt Zeber, die vor vier Jahren auch die sogenannte SVE-Ausbildung absolviert hat, die sie dazu befähigt, ihre Kollegen nach belastenden Einsätzen zu betreuen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren