AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unglaubliche AnreiseMit dem Auto von China zum GTI-Treffen an den Wörthersee

GTI-Fan Jeffery Li reist extra aus China an den Wörthersee. Aber nicht mit dem Flugzeug, sondern mit einem 30 Jahre alten VW Passat legt er die mehr als 10.000 Kilometer zurück..

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Route von Jeffery Li, der mit dem Auto aus China zum GTI-Treffen anreist © Montage/Kleine Zeitung
 

Sachen gibt's! Jeffery Li aus Guangzhou wird beim GTI-Treffen in Reifnitz wohl zu den ganz besonderen Gästen zählen. Er und ein Freund reisen nämlich aus China an. Noch dazu mit einem 30 Jahre alten, restaurierten VW Passat. Aufgebrochen ist Li vor mittlerweile elf Tagen in den Millionenstadt Guangzhou. Derzeit hält sich das Team auf ihrer Fahrt "From China to Wörthersee" in der Nähe von Tscheljabinsk in Russland auf und ist unaufhaltsam Richtung Kärnten unterwegs.

Kommentare (2)

Kommentieren
GordonKelz
0
10
Lesenswert?

VW sollte ihn für diese Werbung...

....mit einem neuen Fahrzeug belohnen!
Gordon Kelz

Antworten
Smusmu
0
4
Lesenswert?

Nur halten die neuen nicht so lang!

Da bräuchte er bei der Heimfahrt mindestens eine neue Steuerkette und 2 Software-Updates. :-)

Antworten