Nationalsozialismus

Das Grab des Massenmörders

Auf einem schlichten Feld in Paternion liegt der Leichnam von Hitlers Manager des Todes begraben: Odilo Globocnik.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Globocnik (rechts) und Arthur Seyß-Inquart, nationalsozialistischer Kurzzeit-Bundeskanzler Österreichs
Globocnik (rechts) und Arthur Seyß-Inquart, nationalsozialistischer Kurzzeit-Bundeskanzler Österreichs © (c) ullstein bild - Heinrich Hoffman (ullstein bild - Heinrich Hoffman)
 

Eine einfache Wiese, unweit der Drau, umzäunt von Stacheldraht, von den Älteren im Ort Paternion "Sautratte" genannt. Hier soll es sein, das Grab von Hitlers Manager des Todes; das Grab von Odilo Globocnik, der für den Tod von zwei Millionen Menschen verantwortlich gemacht wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!