Um das Interesse von schwerkranken Kindern am Essen zu wecken, wurde von Laura Städtler und Claudia Hölbling die "Stille Helden"-Aktion ins Leben gerufen und von Kärntnern Unternehmern sowie dem Land finanziell unterstützt.

Sechs verschiedene Boxen befüllt von Spitzenköchen aus ganz Österreich mit Zutaten für verschiedene Kreationen werden zu vergünstigten Tarifen für Familien mit kranken Kindern angeboten. Jede Woche kommt eine neue Kochbox mit verschiedenen Gerichten hinzu. Hölbling, für den Einkauf und die Zustellung der Lebensmittel zuständig, erklärt: "Wir kochen die Rezepte nach, fotografieren die einzelnen Schritte ab, erstellen bebilderte Rezeptkarten, besorgen die Lebensmittel von unseren Bauern und bringen die Kochboxen ins Haus." Für Familien, die nach ihren eigenen Rezepten kochen möchten, wurde das Angebot mit Boxen, die mit Grundnahrungsmitteln befüllt sind, erweitert. Die Preise der Kochboxen liegen teils weit unter den Supermarkt-Preisen der gesamten Lebensmittel. 

Freuen sich über die Aktion: Tom Soete, Marijan, Klara, Laura Städtler, Lorejna, Claudia Hölbling und Franz Ronge
Freuen sich über die Aktion: Tom Soete, Marijan, Klara, Laura Städtler, Lorejna, Claudia Hölbling und Franz Ronge
© Sabine Biedermann

"Wir möchten den Kindern die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen näher bringen und es den Eltern so einfach wie möglich machen, unterschiedliche Gerichte mit gesunden Lebensmitteln zuzubereiten", sagt Städtler, Mutter eines ehemals schwer kranken Kindes und Ideengeberin der Aktion. "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein schwer krankes Kind den Alltag betroffener Familien so sehr bestimmt, dass nur wenig Zeit für neue Kochideen bleibt."

Der Erlös der Crowdfunding-Kampagne, der von Kärntnerinnen und Kärntnern gespendet wurde, wurde mit einer Förderung vom Land Kärnten dahingehend erhöht, dass betroffenen Kärntner Familien ein Paket-Kontingent von 500 Paketen zur Verfügung steht. Mit der Lieferung der Lebensmittel direkt ins Haus werden Einkaufswege reduziert und damit das Risiko einer Ansteckung verringert.

Auszeit für Familien

"Wir wissen aber auch, dass Kochen Zeit und Motivation erfordert. Hotels, Künstler und Unternehmen haben für die 'Stille-Helden-Familien' Auszeiten, Konzertkarten, Spiele und Praktisches zur Verfügung gestellt. Um diese zu gewinnen, genügt die Einsendung eines Fotos der zubereiteten Speise, wobei Mehrfach-Einsendungen unterschiedlicher Gerichte ausdrücklich erwünscht sind. Hauptsache ist, es wird gekocht", erklärt Städtler. Die nächste Verlosung findet Ende August statt.