Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BrücklEx-"Starmaniac" Julia Wastian traf Conchita und veröffentlicht ihre erste Single

Am Freitag, 9. Juli, wird "Not ready", eine Up-tempo-Nummer, gespielt mit der Ukulele, veröffentlicht. Im Sommer geht Julia Wastian, jetzt dann Julia Steen, auch auf Tour und ist in der Talkshow mit Conchita und Martin Zerza zu sehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Julia Wastian mit Conchita (links) und Martin Zerza, beide ehemalige "Starmania"-Teilnehmer und Talkshow-Gastgeber © KK/Wastian
 

Bei "Starmania 21" stand Kärntnerin Julia Wastian (19) noch mit ihrem bürgerlichen Namen auf der ORF-Bühne. Ihre erste eigene Single "Not ready" erscheint jetzt unter ihrem Künstlernamen Julia Steen. Der Vorname bleibt gleich, lediglich ihr "neuer Nachname" ist eine Ableitung von Wastian. "Da ich auf Englisch singe, habe ich auch einen passenden Namen gebraucht", sagt Wastian. Sie schaffte es heuer bei "Starmania 21" unter die besten 16 Sängerinnen und Sänger, in der ersten Finalshow war für sie dann aber Schluss.

Kommentare (1)
Kommentieren
gonde
0
4
Lesenswert?

Hochinteressant.

:-(