Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BrücklKatze musste von 15 Meter hohem Baum gerettet werden

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Brückl. Katze konnte nicht mehr selbstständig von hohem Baum herunter.

Die Katze war am Baum gefangen © FF Brückl/Facebook
 

Es war kein alltäglicher Einsatz, zu dem die FF Brückl am Mittwoch ausrücken musste. Die Katze von Margarethe Wolf hatte sich auf einen 15 Meter hohen Baum verirrt - und dort gab es für das verängstigte Tier kein Vor und kein Zurück.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren