Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geschlossener Kindergarten Frauenstein PCR-Test bestätigt positives Ergebnis bei Mitarbeiterin

Kindergarten Frauenstein ist geschlossen. 74 Kinder und acht Betreuerinnen befinden sich in Quarantäne. Familien müssen Betreuung ihrer Kinder nun selbst übernehmen und warten, wie es weitergeht.

Daheimbleiben heißt es nun für die Kinder in Frauenstein - und ihre Eltern.
Daheimbleiben heißt es nun für die Kinder in Frauenstein - und ihre Eltern. © len44ik/stock.adobe.com
 

"Ab heute ist unser Kindergarten geschlossen", so der Bürgermeister von Frauenstein, Harald Jannach, am Dienstag. Ein Kind und eine Pädagogin wurden per Antigentest positiv getestet. Es wurde nun ein PCR-Test gemacht, um das Antigen-Testergebnis abzusichern. 74 Kinder und acht Betreuerinnen befinden sich in Quarantäne. Am 2. März, so Jannach, sollte der Kindergarten, der für 75 Plätze konzipiert ist und auch Ganztagsbetreuung anbietet, jedoch wieder öffnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren