AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Franz GlanzerAls Gendarm begonnen, jetzt leitet er die Polizeiinspektion in Straßburg

Franz Glanzer folgt Wilfried Gruber. Der 45-Jährige lebt in Weitensfeld, war viele Jahre im Bezirk Feldkirchen im Dienst, und setzt auf "sichtbare Präsenz".

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Franz Glanzer, PI Kommandant in Straszburg
Franz Glanzer, neuer Kommandant der Inspektion in Straßburg © Simone Dragy
 

Mit 18 Jahren beschloss Franz Glanzer (45) aus Weitensfeld zur Gendarmerie zu gehen. Von 1993 bis 2011 verrichtete er seinen Dienst in Feldkirchen, ehe er 2016 nach Straßburg kam, war er stellvertretender Dienststellenleiter in Patergassen. Im Gurktal übernahm er dieselbe Funktion, mittlerweile ist er der Leiter der Dienststelle und folgt Wilfried Gruber. Gruber kam 1994 durch die Zusammenlegung der Inspektionen von Gurk nach Straßburg und verrichtete dort 25 Jahre lang seinen Dienst. Mit 60 ging er in den wohlverdienten Ruhestand.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.