AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stille Helden St. Veit Mathilde Bujar steht seit 20 Jahren im Wiesn-Einsatz

Gleich lange engagiert sich die 56-Jährige beim Roten Kreuz. "Es ist einfach schön, wenn man Menschen helfen kann."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mathilde Bujar ist im Bezirk Stellvertreterin der Team Österreich Tafel © Simone Dragy
 

Durch eine Freundin kam Mathilde Bujar (56) zum Roten Kreuz. Als sie vor 20 Jahren einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolvierte, begann sie im Anschluss gleich mit der Sanitäterausbildung. Neben dem Rettungsdienst engagiert sich Bujar, sie lebt in Glantschach, bei der Teddybär-Ambulanz, bei der realistischen Unfalldarstellung und sie ist im Bezirk Stellvertreterin der Team Österreich Tafel. Die Mutter zweier Kinder steht einmal wöchentlich im Rettungseinsatz. Tragische Erlebnisse verarbeitet sie durch Gespräche mit Kollegen. „Man lernt, das, was man hat, viel mehr zu schätzen“, so Bujar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren