Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden St. VeitGünter Edlinger: "Man braucht Geduld und Einsehen"

Günter Edlinger (54) von der Stadtfeuerwehr St. Veit steht wieder im Wiesn-Einsatz.

Günter Edlinger, Kameradschaftsführer der Stadtfeuerwehr St. Veit, vor der Wiesenmarktkanzlei
Günter Edlinger, Kameradschaftsführer der Stadtfeuerwehr St. Veit, vor der Wiesenmarktkanzlei © Simone Dragy
 

Geduld! Das braucht Günter Edlinger (54) als Kameradschaftsführer der Stadtfeuerwehr St. Veit. Jetzt wird diese auch wieder beim 658. Wiesenmarkt auf die Probe gestellt. Neben dem Brandschutz hilft Edlinger wieder beim Einweisen der Fahrzeuge.

Mehr zum Thema

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren