AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kranzelreiten in WeitensfeldPatrick Steinwender durfte die Jungfrau küssen

Das Kranzelreiten zu Pfingsten in Weitensfeld ist gelebtes, mittelalterliches Brauchtum das sogar von der Unseco als immaterielles Kulturgut anerkannt ist. Drei Burschen rennen um die Gunst einer Jungfrau. Die ist allerdings aus Stein und darf vom Gewinner auf die kalte Wange geküsst werden. Alle 25 Jahre darf übrigens um eine echte Jungfrau gelaufen werden. Namensgebend für die Veranstaltung sind die 40 Kranzelreiter, die auf Pferden durch Weitensfeld galoppieren und damit die Pest vom Ort fernhalten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren