Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KurpfuschereiSkurrile Begründung: "Kurpfuscher" Robert Franz sagt alle Termine ab

Der Wahl-Steirer hat seine Absage per E-Mail mitgeteilt. St. Veiter Veranstalter bleibt auf Kosten sitzen. Heute, Donnerstag, ist er auf ORF 2 bei "Am Schauplatz" zu sehen.

Robert Franz hat seinen Vortrag in St. Veit abgesagt
Robert Franz hat seinen Vortrag in St. Veit abgesagt © KLZ/Wieser
 

Robert Franz hat mit Nahrungsergänzungsmitteln ein millionenschweres Geschäft aufgebaut. Nachdem die steirische Ärztekammer ihn wegen "Kurpfuscherei" anzeigte - es gilt die Unschuldsvermutung -, warnte auch die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) vor seinen Nahrungsergänzungsmittel. Die Grazer Oberstaatsanwaltschaft ermittelt noch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
2
6
Lesenswert?

In Deutschland

sind sie ihm auch oft ans Leder. Ohne Erfolg. Er hat sich nie als Arzt aufgespielt und dennoch vielen Leuten geholfen.

rkobald
5
15
Lesenswert?

Wer sich ....

.... solch skurrilen Figuren ins Bett legt ......

R00AMWUR9CEPEP1M
10
13
Lesenswert?

Wer heilt hat Recht!

...er ist natürlich den Ärzten und der Pharmaindustrie ein Dorn im Auge. Jeder geheilte Patient ist eine Kuh weniger zum Ausnehmen. Ich will damit nicht sagen, daß alle Ärzte so handeln -die Pharmaindustrie jedoch ganz sicher. Was macht der blauhaarige Typ schon großartig. Er "verschreibt" den Leuten DMSO und MSM. ich bin auch ohne Robert Franz auf die beiden Schwefelprodukte gekommen - und meine chronische Gelenkskrankheit ist nahezu nicht mehr zu spüren. Ich brauch kein Cortison mehr, kein Voltaren oder Ibuprofen. Und - nein - ich kenne Robert Franz nicht.