Schöne AktionIn Osttirol werden Christkindln gesucht

Freiwilligenzentrum Osttirol startet ganz besondere Weihnachtsaktion: Wer mag, kann für Bewohner der Wohn- und Pflegeheime Lienz und Nußdorf-Debant sowie für Klienten der Lebenshilfe ein Christkindl sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
THEMENBILD-PAKET: ADVENT/WEIHNACHTEN/BRAUCHTUM  -  WEIHNACHTSGESCHENKE
Hüsch verpackte Sachgeschenke werden unter den Baum in der Lienzer Sparkasse gelegt © APA/BARBARA GINDL
 

Es ist eine schöne Weihnachtsaktion, die sich das Freiwiligenzentrum Osttirol mit Partner einfallen lassen hat. Und sie denkbar einfach: Wunschzettel schmücken ab 1. Dezember den Christbaum der Lienzer Sparkasse am Johannesplatz. Wer mag, sucht sich einen Wunsch aus – und erfüllt ihn. Da gibt es Zeitwünsche, wie zum Beispiel Vorlesen oder ein Spaziergang, ebenso wie kleine Sachwünsche bis 30 Euro. Das kann eine Tasse mit einem Päckchen Lieblingstee sein, vielleicht ein besonderes Badesalz ... „Der Gedanke dabei ist, Menschen in dieser sehr besonderen Zeit, eine Freude zu machen“, sagt Freiwilligenkoordinatorin Daniela Brunner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!