NachgefragtNeue Wege im Umgang mit alten Grabsteinen

Gräber sind Orte der Trauer und Erinnerung. Doch was passiert mit den Grabsteinen, wenn das Nutzungsrecht nicht verlängert werden kann oder soll? Wir haben nachgefragt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Derzeit lagern viele alte Grabsteine am städtischen Friedhof, die einkommenschwachen Menschen angeboten werden © Kasupovic
 

Das Grab ist ein wichtiger Erinnerungsort für die Hinterbliebenen und deshalb meistens mit Trauer und Schmerz verbunden. Doch was passiert mit den Grabsteinen, wenn das Nutzungsrecht nicht verlängert werden kann oder soll?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
2
0
Lesenswert?

Bitte um meinen Kommentar!

Gordon Kelz