Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LienzZwölf aktuelle Coronafälle in Osttirol

83 neue Coronafälle wurden innerhalb der vergangenen 24 Stunden im Bundesland Tirol registriert. In Osttirol gibt es derzeit vier Fälle.

++ THEMENBILD ++ CORONAVIRUS-CLUSTER IN ST. WOLFGANG IM OBEROeSTERREICHISCHEN SALZKAMMERGUT
Zwölf positive Coronavirus-Testergebnisse liegen in Osttirol vor © FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
 

Seit Donnerstag liegen 83 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse vor. Damit sind derzeit im Bundesland Tirol insgesamt 681 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 4562 sind wieder genesen. Im Bezirk Lienz sind derzeit zwölf Personen infiziert, das sind vier mehr als am Mittwoch.

Kommentare (2)

Kommentieren
rebuh
0
5
Lesenswert?

Naja, wegen z.b. einem Fall in Anras brauch ich die Gegend nicht meiden.

Es genügt wenn der Betroffene und im selben Haushalt wohnenden, die Öffentlichkeit meiden!

solder
2
1
Lesenswert?

ist das nachhaltige pandemiebekämpfung

wenn man nicht einmal weiß, welche gegenden man ev. meiden könnte, sollte.