Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LienzKonzert bringt den Charme Islands auf die Bühne

Die Formation Krummi - Icelandic Austrian Music gastiert am 11. Juli im Schloss Bruck. Sie Musiker machen mit ihren Klängen Island zum Greifen nahe.

Konzert in Lienz
Roman Pechmann, Nora Schnabl-Andritsch, Ellen Freydis Martin, Carles Muñoz Camarero und Peter Andritsch © KK/Helmut Schmalzl
 

Es ist ein Crossover-Ensemble, das entführt, verzaubert und groovt: Krummi steht für stilistische Vielfalt und klangsinnliche Spontanität - einmal kühn traditionell, dann wieder tief im Bereich der Improvisation und isländischen Volksmusik verankert. Es ist beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit sich fliegende musikalische Wechsel vollziehen. Von Bodypercussion mit Gesang zu tief berührenden instrumentalen Passagen. Zu erleben sind Melodien, die nach Island entführen. Auf der Bühne stehen die isländische Sängerin Ellen Freydis Martin, Roman Pechmann (Akkordeon), Carles Muñoz Camarero (Violoncello), Peter Andritsch (Viola) und Nora Schnabl-Andritsch (Perkussion, Stimme).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren