Vor einer Woche legte auch in Oberkärnten das Voting für den schönsten Platz am Wasser einen guten Start hin. 15 von unseren Leserinnen und Lesern nominierte Kandidaten stehen zur Auswahl – beliebte Platzerl an den großen Badeseen im Tal wie auch idyllische Orte in der Bergwelt. Und genau so einer hat nach einem ersten Zwischenstand die Führung übernommen: Der Stappitzer See bei Mallnitz in der Außenzone des Nationalparks Hohe Tauern liegt auf dem ersten Platz.

Ihm dicht auf den Fersen ist derzeit der Millstätter See mit dem Strandbad Pesenthein auf dem zweiten Platz und der Strandbar "Bootshouse" in Dellach auf Platz drei.
Doch dieses Ranking ist nur ein erstes Stimmungsbild, das sich noch komplett ändern kann. Denn: Die Abstimmung für den schönsten Platz läuft noch bis 28. Juli. Stimmen Sie ab unter www.kleinezeitung.at/platzwahlktn


© KLEINE ZEITUNG