Das Projekt „Lebenskunst Altern“, 2019 sogar als Best-Practice-Modell vom Sozialministerium gewürdigt, belebt immer mehr Gemeinden in Kärnten. In 37 Kommunen fördert der kreative Austausch von Jung und Junggeblieben mittlerweile den Dialog der Generationen und verwandelt die Gemeinden in einen kreativen Begegnungsraum, so auch in Baldramsdorf. Generationen-Landesrätin Sara Schaar, Künstler Heimo Luxbacher und Bürgermeister Friedrich Paulitsch enthüllten nun gemeinsam das sichtbare Zeichen für diesen Generationen-Dialog: eine Lichtsäule auf dem Dorfplatz.