MarketingagenturNeues Medienhaus vereint kreative Köpfe der Region

Harald Wieser und Joschi Peharz gründeten 2021 das "boommaker Mediahouse" in Sachsenburg. Mit dabei auch der Grazer Agenturchef mit Lienzer Wurzeln, Niki Grissmann.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die "Boommaker": Karin Steiner, Niki Grissmann, René Pugelnig, Joschi Peharz, Bianca Moser, Lukas Dürnegger und Simone Attisani © KK/BOOMMAKER
 

Die Kriterien, um in das "boommaker Mediahouse" einzuziehen, waren von den Initiatoren Harald Wieser (Sachensenburg) und Joschi Peharz (Mühldorf) rasch definiert: Jede und jeder Einzelne muss zu den Besten seines Fachs zählen, muss einen guten Leumund haben und schließlich sollte noch die zwischenmenschliche Chemie passen. So kamen Bianca "Bibi" Moser (Grafik & Design) aus Villach, René Pugelnig (Web, Grafik & Design) aus Klagenfurt, der bekannte Villacher Fotograf mit italienischen Wurzeln Simone Attisani, Filmemacher Lukas Dürnegger aus (Lind/Drau), der Osttiroler Agenturchef Niki Grissmann (Web & App-Programmierung), der das Organisationskomitee des Red Bull Dolomitenmann leitet,  und schließlich noch die Texterin Karin Steiner (Villach) hinzu. Sie bilden gemeinsam das neue "boommaker Mediahouse", dessen Geschäftsführer Harald Wieser (Event, Audio & Moderation) ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!