Stille Helden OberkärntenEveline Lax: "Ich kann Zeit schenken und Menschen damit glücklich machen"

Eveline Lax hat schon viele ehrenamtliche Tätigkeiten ausgeübt. Seit acht Jahren hilft sie im Rahmen des Dorfservice Gmünd Menschen bei der Erledigung wichtiger Wege.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eveline Lax bereichert seit acht Jahren das Dorfservice in Gmünd © WILLI PLESCHBERGER
 

"Ich bin ja gar keine Heldin", sagt Eveline Lax bescheiden. "Das sind für mich eindeutig die Bergretter. Die verdienen meinen größten Respekt!" Die 66-jährige Mutter zweier Töchter und Oma von vier Enkerl leistet seit Gründung des Dorfservices Gmünd vor rund acht Jahren ehrenamtlich ihren Beitrag. „Ich kann Zeit schenken und damit Menschen, die unsere Hilfe benötigen, glücklich machen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!