Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Versorgung bleibt aufrecht5000 Liter Heizöl in Fernheizwerk Radenthein ausgetreten

Wegen technischen Gebrechen traten im Fernheizwerk Radenthein 5000 Liter Heizöl aus. Das Öl floss in eine Halle und verschwand danach auf vorerst unerklärliche Weise. Es sammelte sich in einem Kellerschacht.

5000 Liter Heizöl mussten von der FF Radenthein wieder eingesammelt werden. Dank des schnellen Einsatzes konnte ein Umweltschaden verhindert werden. © ÖA-Team, FF Radenthein
 

Beim Fernheizwerk in Radenthein sind am Donnerstagabend durch ein technisches Gebrechen rund 5000 Liter Heizöl ausgetreten. Die FF Radenthein wurde umgehend um 21.46 Uhr alarmiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren