Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SeebodenTrefflinger Dorflinde: Lösung zeichnet sich ab

Im Frühling soll mit Trefflinger Bürgern ein neuer Dorfplatz gestaltet werden.

„Wir wollen hier eine Linde“, fordern die Kinder aus Treffling
„Wir wollen hier eine Linde“, fordern die Kinder aus Treffling © KK/Privat
 

Ein erneutes Treffen zwischen Verantwortlichen der Gemeinde Seeboden und Bürgern von Treffling zur Causa „Gefällte Dorflinde“ führte zu folgender Vorgangsweise. Der Plan, den Baumstumpf auszugraben und die Fläche zu asphaltieren, wird nicht sofort umgesetzt. „Es wurde vereinbart in den kommenden Monaten darüber nachzudenken, wie man mit dem Baumstumpf umgehen wird. Die Insel um den gefällten Baum wird mit Stempeln abgesichert“, sagt Bürgermeister Wolfgang Klinar.

Kommentare (1)
Kommentieren
ErichGolger
1
1
Lesenswert?

Es ist gut, dass sich für die Linde und die Weggabelung eine Lösung im Sinne der Bürger abzeichnet,

aber zeichnet sich auch für den Verursacher eine Lösung ab, die dazu führt, dass seine Fehlentscheidung einer Gerechtigkeit im Sinne der Betroffenen zugeführt wird?

Oder verläuft seine Fehlleistung im politischen Sand?