Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LesachtalSie traten für einen Rollstuhl kräftig in die Pedale

Ein neuer Rollstuhl für Katharina Niescher aus dem Lesachtal ist für sie und ihre Familie eine große Erleichterung. Die Spenden dafür sammelten die Parasportler Wolfgang Dabernig und Michael Kurz.

Gerda mit Katharina Niescher, Wolfgang Dabernig und Michael Kurz © KK/PRIVAT
 

Die aus dem Bezirk Hermagor stammenden Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz luden Hobbysportler zur Radveranstaltung „Bewegung für den guten Zweck“ ein. Gesammelt wurden Spenden für einen zusammenklappbaren Rollstuhl, die kürzlich an Katharina Niescher aus dem Lesachtal überreicht wurden. Die 30-Jährige war als sieben Monate altes Baby in einen schweren Autounfall verwickelt. Trotz mehrerer Gehirnoperationen verließ die junge Frau nie der Lebenswillen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren