Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

PeraubrückeMittagessen als Dankeschön für Brückenbau

Die wichtigste Botschaft nach dem Bau der Peraubrücke durch die Villacher Pioniere in Trebesing: Der verletzten Soldatin geht es besser.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christian Genshofer, Johannes Ottacher-Kaiser und Josef Jury © Willi Pleschberger
 

Mit einer Einladung zum Mittagessen beim Trebesinger Wirt, zu der die beiden Bürgermeister von Trebesing und Gmünd, Christian Genshofer und Josef Jury, die beteiligten Soldaten des Pionierbataillons Villach gebeten haben, wurde für die Errichtung der Peraubrücke der gebührende Dank ausgesprochen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.