Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarVertuschung ist fehl am Platz

Bürgermeister und Planungsstadtrat wollten drei Oppositionsparteien ausladen.

Lieserbrücke wird heuer im Sommer saniert, auf der anschließenden Brückenstraße werden von der Stadt keine verkehrsberuhigten Maßnahmen gesetzt © Camilla Kleinsasser
 

Über ein Jahr lang wurde der Bevölkerung von Spittal vorgegaukelt, dass alle Hausaufgaben gemacht wären. Tatsächlich ist für den geplanten Umbau der Brückenstraße zu einer Begegnungszone rein gar nichts auf Schiene. Auf verkehrsberuhigte Maßnahmen wird man wohl noch warten müssen, in der Brückenstraße wird jedenfalls nicht der Startschuss fallen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren