AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kötschach-MauthenGarage zu klein: Rettung parkt in der Waschbox

Die neuen Einsatzwagen der Rettung passen nicht mehr in die alte Garage. Jetzt muss ein Zubau her, damit die beiden Einsatzwägen gut unterkommen. Im März ist Baubeginn. Investiert werden bis zu 165.000 Euro.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ortsstellenleiter Günther Themessel und Bezirksstellenleiter Luca Burgstaller © Claudia Lux
 

Gleich vorweg: "Die Landesleitung in Klagenfurt sieht das nicht gern", sagt Günther Themessl, Ortsstellenleiter der Rotkreuz-Einsatzstelle von Kötschach-Mauthen. Der neue Rettungseinsatzwagen parkt in der Waschbox. Die ständige Feuchtigkeit darin könnte dem Fahrzeug zusetzen, wird befürchtet. Aber die Mitarbeiter des Roten Kreuz in Kötschach-Mauthen haben keine andere Wahl: Die alten Garagen sind zu klein. Das neue Einsatzfahrzeug, passt nicht mehr durch das Tor. "So ist es wenigstens halbwegs geschützt", sagt Themessl.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren