AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AusbauSkigebiet Weißensee wird "Enkel-fit"

Um Kindern aus der Region den Spaß am Skifahren näherzubringen, investiert das Land Kärnten in die Infrastruktur von kleinen Skigebieten. Am Weißensee werden 210.000 Euro investiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Skigebiet Weißensee: Land investiert in Ausbau und Qualität von kleinen Skigebieten, wie am Beispiel Weißensee
Skigebiet Weißensee: Land investiert in Ausbau und Qualität von kleinen Skigebieten, wie am Beispiel Weißensee © KK/Privat
 

Moderne Infrastruktur ist im Tourismus die Voraussetzung für das Natur-Erlebnis in Kärnten. Mit der Förderoffensive „Berginfrastruktur“ wird vom Land Kärnten in die Modernisierung und in die Schaffung neuer Infrastruktur investiert. Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig: "In den vergangenen drei Jahren wurde durch diese Förderoffensive in Kärnten ein Gesamtinvestitionsvolumen von 6,1 Millionen Euro ausgelöst." Vor allem investiert wird in Kleinskigebiete, wo jungen Menschen, Kindern und Familien die Begeisterung fürs Skifahren nähergebracht wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.