AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SicherheitstagGoldeck Kinderland wird zum Rettungseinsatz-Gebiet

Donnerstagvormittag gewähren Rettungsorganisationen auf dem Goldeck spektakuläre Einblicke in ihre Tätigkeit. Auch eine Seilbergung wird gezeigt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Rettungshubschrauber RK 1 führt eine Seilbergung vor © KK/Goldeck Bergbahnen/Fabian Sackl
 

Spektakuläre Szenen bieten sich am Donnerstag, 6. Februar, von 9 bis 13 Uhr auf dem Sportberg Goldeck. "Ein Höhepunkt ist gleich um 10 Uhr, wenn der Rettungshubschrauber RK 1 über das Veranstaltungsgelände beim Speicherteich hereinfliegt und eine Person nach einem simulierten Pistenunfall mit der Seilwinde birgt. Danach landet auch noch der Polizeihubschrauber Libelle. Das ist vor allem für die Schülerinnen und Schüler immer ein Erlebnis", schildert Tanja Hinteregger vom Goldeck Marketing.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren