Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Unwetter im Mölltal"Dass Vera lebt, ist unser schönstes Weihnachtsgeschenk"

Inniger und dankbarer feiern die Grechenigs heuer Weihnachten. Den 17. November werden die Bewohner des Zwenberges oberhalb von Reißeck wohl nie mehr vergessen. Vera (34) wurde wegen eines Erdrutsches aus der Scheune geschleudert und schwer verletzt. Inzwischen ist sie wieder zu Hause. Auf dem Hof werden nach wie vor Spuren des Unwetters beseitigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren