Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

IrschenKraftfahrzeug- und Folientechnik GmbH ist insolvent

Über das Vermögen der "Carface" Kraftfahrzeug- und Folientechnik GmbH in Irschen wurde ein Sanierungsverfahren eröffnet.

Sujet Insolvenz Insolvenzrecht Insolvenzverfahren Schulden insolvent Jänner 2019
Der Irschener Betrieb "Carface" ist in die Insolvenz geschlittert © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Am Landesgericht Klagenfurt wurde über das Vermögen der "Carface" Kraftfahrzeug- und Folientechnik GmbH in Irschen (Simmerlach 161) ein Sanierungsverfahren eröffnet. Als Insolvenzverwalterin wurde Rechtsanwältin Silvia Anderwald aus Spittal bestellt. Die erste Gläubigerversammlung wurde für 14. Jänner 2020, 10.45 Uhr, am Landesgericht Klagenfurt angesetzt. Die Sanierungsplantagsatzung wird gesondert anberaumt. Forderungsanmeldungen können bis 30.12.2019 ab sofort über den AKV unter klagenfurt@akveuropa.at angemeldet werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren