AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpittalKomet bringt das Weihnachtsdorf zum Strahlen

Eine Lichtinstallation auf der Fassade des Schlosses Porcia, Kindereisenbahn und Fotopoint sind die Neuheiten im Spittaler Weihnachtsdorf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Spittaler Weihnachtsdorf wird von einem Komet überstrahlt © (c) Rie-Press Adalbert Rieder
 

Die Vorfreude auf die Lichtinstallation auf der Fassade des Schloss Porcia dürfte zu heurigen Eröffnung mehr Besucher in das Spittaler Weihnachtsdorf gelockt haben. Musikalisch begrüßt wurden sie von der Spittaler Schülerbigband unter der Leitung von Hans Lassnig. Bürgermeister Gerhard Pirih wurde die Ehre zuteil, den Kometen, gestaltet von der Firma MK Illumination aus Innsbruck, einzuschalten. Dafür gab es begeisterten Applaus. Neu ist dieses Jahr zusätzlich zum bewährten Kinderprogramm auch eine Kinder-Eisenbahn. Bei einem Fotopoint, der an allen Samstagen von 15.30 bis 16.30 Uhr geöffnet ist, kann man sich im weihnachtlichen Ambiente von einem Profi ablichten lassen. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren